VBC Mellingen

- der Volleyballverein im unteren Reusstal.

 

Events

Heimrunden

Anstehende interne Events

  • Sa
    10
    Dez
    2022

    Chlaushöck

  • Fr
    20
    Jan
    2023
    So
    22
    Jan
    2023

    Skiweekend Flumserberg

  • Sa
    10
    Jun
    2023

    Bräteltag

  • Fr
    08
    Sep
    2023

    GV

Sponsoren

Vereinsnews

D1: Bereit für den Saisonstart

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und somit auch die lange Zeit unserer Vorbereitung für die kommende Saison welche wir erneut in der 3. Liga Pro spielen werden. Abgesehen von zwei personellen Änderungen nehmen wir in dieser Team-Zusammensetzung bereits unsere...

mehr lesen

Übersicht Hallen Sommerferien

Für die Sommerferien sind die Hallen teilweise geschlossen: Mellingen KKZ: 5. Ferienwoche geschlossen (1. bis 7. August) Mellingen BHS: 4. & 5. Ferienwoche geschlossen (25. Juli bis 7. August) Niederrohrdorf Rüsler: 1. & 2. & 3. Ferienwoche geschlossen (4....

mehr lesen

Saisonrückblick 2021/2022

Eine Kurzzusammenfassung der Teams über die vergangene Saison - viel Spass beim Lesen!   HJ3 -  U13 Nachdem wir an den Turnieren im November und im Januar in der Stärkeklasse 5 (2. Ball fangen) praktisch alle Spiele gewonnen haben, begannen wir im Training alle...

mehr lesen

Matchberichte

D1: Bereit für den Saisonstart

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und somit auch die lange Zeit unserer Vorbereitung für die kommende Saison welche wir erneut in der 3. Liga Pro spielen werden. Abgesehen von zwei personellen Änderungen nehmen wir in dieser Team-Zusammensetzung bereits unsere...

mehr lesen

D1: Intensives Trainingsweekend

Das diesjährige Trainingsweekend des Damen 1 fand in den heimischen Hallen in Mellingen statt. Die beiden Tage waren beladen mit zahlreichen Fokussierungen. Am Samstag legte das Trainerduo Corinne und Pius den Fokus im ersten Training auf Block und Verteidigung. Unter...

mehr lesen

D1: Der 3-Wochen-Spielmarathon

28.02.2022 - SV Volley Lengnau 1 vs. D1 Ein Spiel, indem mehr drinliegen hätte müssen. Doch die Gegnerinnen schienen selbstsicherer als noch im Hinspiel, viele Eigenfehler und wenig Durchsetzungskraft wurde vor allem in Satz 1 und 4 zum Verhängnis. Endstand: 3:1...

mehr lesen
Zur Werkzeugleiste springen