Zum 34. Mal organisierte der Volleyballverein Seetal ein U23 und U19 Vorbereitungsturnier. Das Juniorinnen 1 nutzte dieses Turnier als Saisonvorbereitung und reiste am 16.09.17 nach Seon.

Um 10 Uhr startete für uns das Turnier. Gespielt wurde jeweils auf 2 Sätze, ohne Entscheidungssatz.  Das erste Spiel konnten wir deutlich für uns entscheiden. Nach einer kurzen Pause wartete der nächste Gegner Volero Zürich auf uns. Hier mussten wir unseren ersten Satzverlust in Kauf nehmen. Immerhin konnten wir den zweiten Satz noch gewinnen.

Bis zum letzten Spiel besiegten wir alle Gegner mit 2:0. Unser letztes Spiel war gegen den späteren Turniersieger Volley Seetal. Nach diesem langen Tag, mussten wir nochmals die nötige Energie und Konzentration hervorrufen. Dies gelang uns im 1. Satz nicht optimal und wir mussten uns deutlich geschlagen geben. Dafür konnten wir uns im 2. Satz nochmals zurückkämpfen und den Satz für uns entscheiden. Schlussendlich landeten wir auf dem 2. Platz von insgesamt 6 Teams.

Wir nehmen viele neue Erfahrungen von diesem Turnier mit nach Hause. Je nach Niveau des Gegners hatten wir die Gelegenheit neue Positionsbesetzungen und Spielsysteme auszuprobieren. Nun freuen wir uns auf den Saisonstart!