Mit einem spektakulären 5-Sätzer im Schweizer Cup bestreitet das Damen 1 Team vom VBC Mellingen das erste offizielle Spiel der neuen Volleyballsaison. Die Motivation vor dem Spiel war hoch, gegen das oberklassige Team aus Würenlingen rechneten sich die Reusstalerinnen jedoch keine grossen Chancen aus. Wider erwarten entwickelte sich das Cup Spiel gegen den 2. Ligisten zum Abendkrimi.
Mit einem starken ersten Satz stieg das mit diversen neuen Nachwuchsspielerinnen frisch besetzte Damen 1 in das Spiel ein.  Die Sätze zwei und drei waren hart umkämpft, gingen aber beide  knapp an den Gegner. Den vierten Satz sicherten sich dann, nach einer eindrücklichen Aufholjagt, wieder die Mellingerinnen mit 26:24. Trainer, Benny Irniger, konnte alle Spielerinnen einsetzen und war umso stolzer, als dann auch der entscheidende fünfte Satz deutlich zu Gunsten der Mellinger Damen ausfiel. Starke Blocks, Kampf um jeden Ball in der Abwehr und Zusammenhalt in den schwierigen Phasen des Spiels waren der Schlüssel zum Erfolg – echtes Teamwork.
Ein starkes Spiel, mit viel Emotionen und Freude. Voller Motivation wird jetzt der Saison entgegengeblickt!
Damen 1 VBC Mellingen @Swiss Cup #letsfetz!