Trotz Skilagerabsenzen und Verletzungspech zeigte das motivierte Junioren-Team des VBC Mellingen am U15-Turnier in Möhlin einen gelungenen Saisonabschluss. Mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage coachte Maja Dalcher die Jungs zu Hochleistungen. Der mitgereiste Anhang war von den tollen Ballwechseln begeistert.

Die Planung für die nächste Saison ist bereits im Gange. Möchtest du nebst „Fortnite“ gamen auch als Volleyball-Crack das nächste Level schaffen? Die Jungs trainieren montags von 18.30 bis 20 Uhr in der Turnhalle „Kleine Kreuzzelg“ in Mellingen und freuen sich auf motivierte „Player“. (md)